tel

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Fahrrad fahren

Fahrradfahren: Hält fit und schlank

Radfahren verbrennt Kalorien und entlastet die Gelenke. Wichtig: Richtig sitzen, passend anziehen und Rad regelmäßig durchchecken.

Haben sie kein eigenes Fahrrad, dann besuchen sie die Radstation Werne, dort werden sie fündig und können sich eins ausleihen

Radstation Werne

Am Bahnhof 9
59368 Werne
02389-4022690
EMail:
Web:http://www.radstation-werne.eu/


 

RÖMERROUTE von Xanten bis Detmold im Lipper-Land

Kurz-Info:
Streckenplan »»Kartografische ÜbersichtHotels u. Pensionen zu dieser TourZum Merkzettel
hinzufügen
Länge der Tour:    315 km
Land/Nation:    Deutschland
Region:    Nordrhein-Westfalen
Besondere Merkmale:    Fernradweg
Genießertour mit leichten bzw. moderaten Anforderungen
Tour/Route mit besonderen kulturellen Höhepunkten
Thementour
Geeignet für :    Touren-, Trekking-, Reiserad
Eltern/Kind Tour
Kartenmaterial:    
Römerroute

Bundesland/Region

Nordrhein-Westfalen: Niederrhein - südliches Münsterland - Teutoburger Wald

Charakteristik

Die Römerroute von Xanten bis Detmold: Radfahren, wo einst die Römer das Land geprägt haben - das macht die Römerroute möglich. Auf den Spuren der Legionen vom Niederrhein bis zum Teutoburger Wald kann man die Geschichte auf eindrucksvolle Weise nachvollziehen.

Höhenprofil/Schwierigkeitsgrad

Die bis auf wenige Ausnahmen sehr ebene Radroute verläuft abseits von Hauptverkehrsstraßen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist z. B. Xanten mit dem mittelalterlichen Stadtkern und dem Archäologischen Park; das LWL Römermuseum in Haltern am See sowie das Hermannsdenkmal in Detmold. 386 Meter über der Stadt erinnert es an die Schlacht im Teutoburger Wald. Auch in Detmold selbst lohnen mehrere Stopps. Mittelalterliche Fachwerkhäuser, spätklassizistische Gebäude und Ensembles aus der Gründerzeit bieten reizvolle Fotomotive.
Für historisch interessierte Radtouristen unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch des Archäologiepark Xanten (größtes Archäologiemuseum in Deutschland mit vielen "Mitmach-Möglichkeiten").

Gastronomie

In manchen Städten entlang der Route können Sie Essen und Trinken wie im alten Rom. Beispielsweise in der Römischen Herberge in Xanten, dem Hotel-Restaurant Himmelmann in Haltern am See oder beim Stadtmarketing Horn-Bad Meinberg.

Kartenmaterial

"Römerroute", BVA, Kombination aus Karte und Radwanderführer, praktische Spiralbindung, für Kartenhalter geeignet. Maßstab: 1:50.000
Kostenlose 72-seitige Informationsbroschüre im Taschenformat zu bestellen bei der Münsterland Touristik www.muensterland-tourismus.de
Im Shop:

Römerroute Ausschilderung

Im Münsterland ist das Routensignet (Römerhelm) als Einschub in die Wegweiser des Radelparks Münsterland integriert. In den übrigen Regionen ist das Routensignet teilweise in die Wegweiser der rot-weißen Beschilderung integriert oder markiert als sechseckiges Schild den Weg. Der rote Pfeil weist Richtung Xanten, der Grüne Pfeil Richtung Detmold.

Anschluss- Erweiterungsoptionen

Weitere Radtouren und Radwege in Nordrhein-Westfalen:
Rheinhöhenweg im Siebengebirge zwischen Bonn und Linz; Rad fahren in Siegerland und Wittgenstein; Radtouren in Bonn und Umgebung; Rund um Warburg; 100 Schlösser Route von der Parklandschaft zum Balkon des Münsterlandes; Siegtalradweg / Siegradweg (Rothaargebirge); Eifel-Höhen-Radroute - Fahrradtouren Vulkaneifel; Ruhrtalradweg vom Sauerland zum Rhein; Erftradweg; 100 Schlösser Route - 4 Radtouren im Münsterland; Emsradweg von der Quelle bis zur Mündung; FRIEDENSROUTE - Historische Radroute auf den Spuren des westfälischen Friedens; 100 Schlösser Route - Radfahren zwischen Pferdekoppeln und Gartenlandschaften; 100 Schlösser Route - Auf den Spuren westfälischer Baukunst; 100 Schlösser Route - Weite Landschaften und grandiose Schlösser; Große Möhnesee-Radtour (Sauerland); Radtour Bergisches Land

Anreise

Detmold und Xanten sind aus ganz Deutschland mit der Bahn zu erreichen.

Tourist-Infos

Weitere Informationen gibt es bei: Münsterland e.V., Hüttruper Heide 71-81, 48268 Greven. Tel: 0800 93 92 919 (kostenlos aus dem dt. Festnetz), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! - www.muensterland-tourismus.de
Weitere Informationen unter www.roemerroute.de

Bezahlungs Möglichkeiten

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmöglichkeiten

barzahlung  CreditCardLogoselectronic cash

So finden Sie uns!

Kontakt

Ferienhof Dahlkamp
Feldstraße 1
59368 Werne-Stockum
Telefon: 02389-3755
Telefax: 02389-781823

Kontakt gerne auch über:
Mail: info@ferienhof-dahlkamp.de
Web: www.ferienhof-dahlkamp.de

Partner

4umediaheisekommaufslandlandsichten

landwirtschaftlippetoriruhrouriwernemarketing

zimmersuchezentralhalle